Become a Student

Ablauf

Der Unterricht bei Glovico findet live und mit einem muttersprachlichen Lehrer statt. Der einzige Unterschied zu einem „echten“ Klassenraum ist, dass du und dein Lehrer nicht an einem gemeinsamen Ort seid, sondern du beispielsweise zu Hause bist, während dein Lehrer im Senegal oder in Guatemala am PC sitzt. Dein Lehrer widmet dabei anders als in klassischen Gruppenkursen seine Aufmerksamkeit nur dir, so dass deutlich bessere Lernfortschritte erzielt werden können. Du siehst deinen Lehrer in Echtzeit per Videoübertragung und kannst dich über ein PC-Headset mit ihm unterhalten.

Wir wollen dir das Sprachenlernen so einfach wie möglich machen. Deswegen gibt es bei uns keine Abos, sondern du buchst Stunden, wann es DIR passt. Und du kannst die Stunden bis zu 24 Stunden vorher wieder absagen, ohne dass du irgendwelche Gebühren zahlen müsstest. Das gleiche gilt für unsere kostenlose Schnupperstunde: sollte dir das Lernen mit deinem persönlichen Skype-Lehrer nicht zusagen, dann passt es eben nicht für dich. Wobei wir mit Stolz sagen können, dass 80 % der Leute, die bei uns eine Schnupperstunde nehmen, auch dabei bleiben. Und übrigens: du musst auch keinerlei Kreditkarteninformationen für die Schnupperstunde angeben. Falls du noch kein Skype auf deinem Rechner haben solltest, könntest du es hier herunterladen.

Glovico versteht sich als Social Business, d.h. uns geht es in erster Linie darum, Lehrern aus Entwicklungsländern die bestmögliche Plattform zu bieten, um sich ein Einkommen durch Sprachkurse zu verdienen. Gleichzeitig sehen wir durch die Sprachkurse eine innovative Möglichkeit, Dialog zwischen verschiedenen Kulturen zu schaffen. Nichtsdestotrotz ist es Glovico wichtig, sich unabhängig von staatlichen Quellen zu finanzieren, also selber zu tragen.